Start Aktuelles
17 | 11 | 2017
Hauptmenü
Serviceleistungen
DSL und Alternativen
Netzwerke LAN & WLAN
Webshop
Mittelstand
Branchenlösungen
Hotspot Lösungen
Aktuelles
Datenschutz - Weitergabe persönlicher Daten durch Meldeämter PDF Drucken E-Mail

Eigene Daten schützen und mitmachen beim bundesweiten Aktionstag "OptOutDay"!

Eigentlich kümmern wir uns ja nur um den Schutz der Daten unserer Kunden - durch entsprechende, technische Sicherheitslösungen. In diesem Fall wollen wir aber nicht nur unsere Kunden, sondern alle Besucher unserer Webseite informieren und zum Schutz Ihrer Daten ermuntern.

Am 20.09.2012 fand bundesweit der "OptOutDay" statt - klingt scheußlich ist aber eine Initiative die wir unterstützen, denn es geht um den Schutz Ihrer persönlicher Daten!

Was nur den wenigesten klar ist: Das Einwohnermeldeamt darf, hat und wird persönliche Daten weitergeben und die Betroffenen werden nicht darüber informiert. Ein echtes Lehrstück unserer politischen Landschaft - Datenschutz ja bitte, aber nicht, wenn wir damit Geschäfte machen können. Eigentlich müssten die Datenschutzbeauftragten der Kommunen, Kreise, Länder und des Bundes bei dieser Regelung Amok laufen - tun sie aber nicht -  leider !

Allerdings kann der Weitergabe der persönlichen Daten widersprochen werden und hierzu raten wir - es sei denn, Sie wollen weiterhin mit Werbebriefen überflutet werden.

Genau das meint dieses "OptOut" - Sie können und sollten die Möglichkeit nutzen und der Option der Einwohnermeldeämter zur Weitergabe Ihrer Daten widersprechen!

Ein entsprechendes Musterformular können Sie am Ende dieses Artikels herunterladen - ausdrucken - ausfüllen und dann bei Ihrem Einwohnermeldeamt abgeben.

Ebenfalls gibt es das Recht auf informationelle Selbstbestimmung. Auf Antrag muß jedem rückwirkend für die letzten beiden Jahre Auskunft erteilt werden, ob und an wen die eigenen Daten herausgegeben wurden. Lassen Sie sich über die Weitergabe Ihrer Daten informieren - vielleicht beantwortet dies einige Ihre Fragen.

Download Widerspruch

 
DAVOnet unterstützt die JSG Hatzbach mit neuen Trikots PDF Drucken E-Mail

Fußballmannschaft A-Jugend der JSG Hatzbach

 

Die A-Jugend der JSG (Jugend-Spielgemeinschaft) Hatzbach erhielt von uns einen kompletten Satz neuer Trikots und sieht damit doch blendend aus, oder?

Nun fördern wir das schöne Hatzbach, einen Stadtteil von Stadtallendorf, nicht nur mit unserer DSL Alternative, dem 35online WLAN (weitere Infos hierzu findet man unter www.35online.de), sondern auch durch aktives Sponsoring der Jugend-Fußballmannschaft. Wir freuen uns, der Mannschaft damit eine Freude gemacht zu haben und danken Trainern und Betreuern für ihr Engagement und die aktive, erfolgreiche Jugendarbeit.

Den Spielern der JSG wünschen wir viele erfolgreiche Spiele in den neuen Trikots!

 
DAVOnet - Fachhändler für Auerswald Telekommunikation PDF Drucken E-Mail

Wir sind Fachhandelspartner für Auerswald TK Lösungen!

Bereits Ende 2009 haben wir unsere eigene Telefonanlage auf eine ISDN / VOIP Anlage von Auerswald umgestellt. Weitere Anlagen von Auerswald wurden danach auch in Projekten, zur vollsten Zufriedenheit unserer Kunden, erfolgreich eingesetzt. Daher haben wir uns entschieden, die TK Lösungen von Auerswald, vom analogen Telefon bis zur komplexen TK Anlage noch gezielter als bisher zu unterstützen und offizieller Fachhandelspartner zu werden.

Unsere Empfehlung für Home-Office, Klein-Unternehmen und Privat: COMpact 3000  !
COMpact 3000 analog - wenn Sie einen analogen Telefonanschluß haben
COMpact 3000 ISDN  - wenn Sie einen ISDN Telefonanschluß haben
COMpact 3000 VoIP - wenn Sie einen DSL- oder Kabelnetz- Breitbandzugang haben

Alle Anlagen bieten Ihnen u.a. vier analoge Nebenstellen, Integration in Ihr Netzwerk, Telefonbuch, Voicemail, Voicemail-to-Email, Faxspeicher, Fax-to-Email, CTI Integration mit Outlook, USB Anschluß und vieles andere mehr!

Neu jetzt im Apple App-Store  verfügbar - PBX Control zur Anlagenbedienung per iPhone!

Mit der iPhone/iPad App PBX Control können Sie von zu Hause und unterwegs Informationen Ihrer COMpact 3000 abrufen und wichtige Funktionen einfach und schnell nutzen. So sehen Sie sofort, ob ein Anrufer Sie auf Ihrer Nebenstelle erreichen wollte, Ihnen eine Sprachnachricht hinterlassen oder ein Fax geschickt hat. Haben Sie vor Ihrer Abreise vergessen, die Rufweiterleitung auf Ihr Handy zu aktivieren oder die Anlage auf Wochenendbetrieb umzustellen, holen Sie das mit PBX Control einfach aus der Ferne nach.

 
Biogasanlage bekommt Internet und VoIP per WLAN PDF Drucken E-Mail

Mitten in den Feldern der hessischen Region "Schwalm" liegt sie - eine von Hessens größten Biogasanlagen. Und wer da meint das sei doch sicher nur simple Technik mit einem Silo, ein paar Rohren und Generatoren, der irrt dann doch gewaltig. Diese Biogasanlage produziert qualitätiv aufbereitetes Bio-Gas und speist dieses ins Erdgasnetz ein. Die Produktionsmenge reicht um rund 1.000 Haushalte mit Wärme und zusätzliche 4.000 Haushalte mit Strom zu versorgen. Weitere Informationen zur Biogasanlage kann man hier einsehen <<Link>>.

Alles was der Anlage fehlte, denn sie liegt wirklich "jwd" vom nächsten Ort und DSL Knoten entfernt, war ein performanter und zuverlässiger Zugang zu öffentlichen Kommunikationsnetzen für Telefonie und Internet. Mit Mobilfunk hielt man sich während der Bau- und Pilotphase ja noch über Wasser, aber für den produktiven Betrieb und die erforderliche laufende Überwachung der Anlagen- und Steuerungstechnik genügte dies eben nicht mehr. Hierfür mußte eine andere Lösung her - und mit DAVOnet wurde dann auch schnell der passende Partner hierfür gefunden.

DAVOnet wurde damit beauftragt die Biogasanlage über eine WLAN Funkstrecke anzubinden und mit den entsprechenden Diensten für Internet und Telefonie zu versorgen. Ausgehend von einem Unitymedia Anschluß (VoIP Telefonie und breitbandiges Internet) der in einem ca. 2 km entfernten Bauernhof geschaltet werden konnte, errichtete DAVOnet die WLAN basierende Internetanbindung der Biogasanlage.

Mit LANCOM Sendern (OAP-54 und L54ag) und Antennen wurde eine 54-Mbit WLAN Funkstrecke im 5 GhZ Bereich (802.11a Standard) errichtet und mit dem LAN der Anlage gekoppelt. Eine VoIP Telefonanlage von Auerswald (Compact-3000) ergänzt die Installation und stellt die notwendigen Telefon- und Telefax-Anschlüsse bereit. Für die Fernüberwachung und -steuerung der Anlage stehen dem Anlagenbetreiber performante und gesicherte VPN (Virtual Private Network) Zugänge zur Verfügung.

Aufbau und Inbetriebnahme der Funkstrecke erfolgte im eiskalten und schneereichen Januar / Februar 2010 - und seither gab es keine Störungen, abgesehen von einer kurzen Unterbrechnung wegen eines Stromausfalls nach einem lokalen Gewitter und Sturm.

Weiterlesen...
 
Sportlife Hotel verlängert Hotspot Vertrag bis 2012! PDF Drucken E-Mail

DAVOnet Hotspot Service erhält Vertragsverlängerung bis 2012.

Es freut uns bekanntgeben zu können, dass sich unser langjähriger Kunde, das Sportlife Hotel in Elmshorn, erneut für unsere Services entschieden hat und wir den Servicevertrag des DAVOnet WLAN Hotspots bis Ende 2012 verlängern konnten.

Sportlife Hotel in ElmshornDas Sportlife Hotel in Elmshorn bietet seinen Gästen, schon seit 2003, einen WLAN Hotspot. Im Jahr 2005 übernahm DAVOnet den Betrieb und Service des Hotspots vom bisherigen Anbieter, der Talkline GmbH, die sich aus diesem Geschäftsbereich zurückgezogen hat.

Als Full-Service Partner braucht sich das Sportlife Hotel seither nicht mehr selbst um WLAN Technik und Systeme kümmern. DAVOnet stellt die komplette WLAN Infrastruktur, die Prepaid Nutzerkonten, mehrsprachige Infobroschüren etc. zur Verfügung und überwacht laufend den Betrieb des Netzwerks. Übrigens: Die Umsätze aus der WLAN Nutzung werden mit unseren Hotspot Partnern fair geteilt!

Im Jahr 2007 wurde das WLAN Netzwerk auf das gesamte Haus (Restaurant, Fitnesscenter, Tagungsbereich und alle Zimmer) erweitert. Als Hotspot Gateway kommt vor Ort natürlich eines unser bewährten PIApoint.portal Systeme zum Einsatz. Somit können sich die WLAN Kunden frei im Hause bewegen, ohne jemals die Verbindung zum Internet zu verlieren oder sich immer wieder neu anmelden zu müssen. WLAN Gruppenkonten mit eigenen FTP Bereichen sind besonders für Tagungen attraktiv - erlauben diese doch allen Teilnehmern den Zugang zum Internet und den leichten Austausch von Tagungsinformationen, wie z.B. Präsentationen.

Im Zuge der Erweiterung wurden die alten, noch aus grauer Vorzeit stammenden WLAN Sender, gegen aktuelle LANCOM Systeme (L54g) ausgetauscht und um die laufende Aktualisierung der Firmware dieser Systeme kümmern wir uns selbstverständlich auch. Sollte, was wirklich nur sehr selten vorkommt, eines unserer Systeme vor Ort einmal ausfallen und wir remote nicht helfen können, so ist binnen 24-Stunden für entsprechenden Ersatz gesorgt!


 
« StartZurück12WeiterEnde »

Seite 1 von 2